GICOM MBR ist ein vorvulkanisiertes Naturlatex-Konzentrat mit mittlerem Modul und mit Ammoniak stabilisiert.

GICOM MBR wird eingesetzt für Abformungen, als Bindemittel und Textilbeschichtung, für Tauchartikel ( Spielzeuge, Handschuhe etc.)
GICOM MBR zeichnet sich durch helle Filme, gute Alterungseigenschaften und hohes Bindevermögen aus.

 

Lagerung

Das Latexkonzentrat sollte normalerweise nicht länger als 12 Monate gelagert werden. Die Lager- und Transporttemperatur sollte zwischen +5 und +35°C liegen. GICOM MBR ist frostempfindlich und sollte Temperaturen unter 5°C nicht ausgesetzt werden.

Gebinde sind geschlossen zu halten. Aufrahmen kann durch Rühren beseitigt werden. Es empfiehlt sich ein Absieben vor Gebrauch.

 

Bemerkungen

Weitere Informationen können sie dem Sicherheitsdatenblatt und den Anwendungshinweisen entnehmen oder sprechen Sie unseren technischen Service an.


Typische Parameter

Trockensubstanzgehalt (TSC)

Alkalität

Mechanische Stabilität (bei 55% TSC)

Brookfield Viskosität, 2/60 bei 26 +/- 2°C (max.)

pH


Typische Eigenschaften

Getestet an Filmen von Untersuchungs-Handschuhen,
Filmstärke 0,12 mm - 0,15 mm

 

Ungealterte Filme (ASTM D412:1992)
Modul bei 700% Dehnung (min.)
Zugfestigkeit
Buchdehnung

 

Gealterte Filme (22 Stunden bei 100°C) - (ASTM D573:1998)
Modul bei 700% Dehnung (min.)
Zugfestigkeit (min.)
Buchdehnung (min.)

 


Werte

58,0 +/- 0,5

min. 0,6%

min. 900 sek

1200 - 1500

10,50 +/- 0,5


Werte

(getestet an Filmen von Untersuchungs-Handschuhen, Filmstärke 0,12 mm - 0,15 mm)

 

 

11 - 15 MPa
24 - 29 MPa
800 - 950%

 

 

8 MPa
19 MPa
800%