Z-Latex FA ist ein Naturlatex-Konzentrat mit einem Trockensubstanzgehalt von ca. 61,5% das mit Ammoniak stabilisiert ist.

 

Anwendungsgebiete

Untersuchungs-, Chirurgen-, Haushaltshandschuhe, Luftballons, Präservative, Katheter, Gummifäden, Schaumgummi, Klebstoffe, Bindemittel für Lederfaserwerkstoffe und Gummihaarpolster sowie Granulate (Kork, Gummi u.a.), Teppichrückenbeschichtung, Textilbeschichtung, Textilimprägnierung, Dichtungsmassen u.a.

 

Verpackung

Im Tank LKW, Tankcontainer, Flexitank, 205-kg Fässer und 1.000-kg IBC‘s.

 

Lagerung

Das Latexkonzentrat sollte nicht länger als 6-12 Monate gelagert werden.
Die Lager- und Transporttemperatur sollte zwischen +5 und +35 °C liegen.
Das Material ist frostempfindlich. Gebinde sind geschlossen zu halten. Aufrahmen kann durch Rühren beseitigt werden. Es empfiehlt sich ein Absieben vor Gebrauch.

 

Bemerkungen

Weitere Informationen können sie dem Sicherheitsdatenblatt entnehmen oder sprechen Sie unseren technischen Service an.

Typische Parameter

 

Trockensubstanzgehalt (TSC), ca.

Kautschukgehalt (DRC), ca.

Gesamtalkalität, als NH3 auf Latex, max.

Koalgehalt, max.

KOH-Zahl, max.

Mechanische Stabilität, min. Sek.

Kupfergehalt, auf TSC max.

Mangangehalt, auf TSC max.

Farbe

Geruch nach Neutralisation mit Borsäure

Werte

 

61,5%

60,0%

0,6%

0,05%

0,80

650

0,0008%

0,0008%

kein ausgesprochenes blau oder grau

kein Fäulnisgeruch